• chondrosclinic Verwaltungs GmbH
    www.chondrosclinic.de
    (hier wurde den Knorpeln in meinem Knie wieder Leben eingehaucht)
  • Andreas Blank – Wohnmobilvermietung
    www.wohnmobilvermtg-blank.de
    (es gibt noch jemand, der ohne eine persönliche Beziehung eine gute Sache unterstützt)
  • Praxis für med. Fußpflege D. A. Ludwig
    -staatl.gepr. Podologin-
    Dorfstraße 31
    82229 Seefeld in Oberbayern
    Tel: 08153 – 953795
    Fax:08153 – 953793
    (Tipps und Hinweise zur Pflege meiner Füße, und wenn doch eine Blase kommt, werde ich sie Dorit nennen)
  • Buchhandlung Ebba von Oertzen
    oertzenbuch.shop-asp.de
    (viel Engagement bei der Beschaffung des Kartenmaterials)
  • Peter Fresia, ehemaliger Bergführer
    (wertvolle Ratschläge wie man seinen Körper vor, während und nach der Tour versorgt und die eigene Kraft richtig einteilt)
  • BKH Elektroanlagen GmbH
    Feichtmayrstr. 1
    80992 München
    Tel: 089 – 7556077
    (elektrisches Equipment)
  • Baxter Deutschland GmbH
    www.baxter.de
    (hat mir bei der Einrichtung dieses Blogs geholfen und sorgt dafür, dass ich auf der Tour online sein kann, indem sie mir für die Zeit ein Netbook und eine UMTS-Karte stellen. Und auch bei der Ausrüstung haben sie mich unterstützt.)
  • Dialysezentrum München-Bogenhausen
    www.dialyse-muenchen.de
    (Nicht ganz unbeteiligt an der Tour, denn wer weiß wie es mir ohne die Doc`s, sowie den netten Damen am Empfang und vor allem ohne Renate, Christa und Andrea gehen würde.)
  • meine Frau, Familie und Freunde
    (ich schaff’s noch, Euch mit meinen Ideen in den Wahnsinn zu treiben!!!!!)

2 Antworten to “meine Unterstützer”

  1. Ariane Says:

    Hallo Volker,

    du hast ja super Wetter erwischt für deine „kleine“ Tour. Hast Du schon Muskelkater? 🙂 Wir haben gestern mit unserem alten Kohlegrill die Grillsaison eröffnet. Also wenn ihr dann wieder da seit können wir dann auch mal… – ähm grillen- natürlich! Pass auf dich auf, einen neuen Versicherungsfachmann zu finden ist so schwer :)! Viele Grüße von Katharina, Stefan, Ariane

  2. Kristin Seelig Says:

    Hallo Volker,

    Ich bin eine gebuertige Oberpfaelzerin, lebe aber seit einigen Jahren in Australien, und lese mit Verzoegerung meine „Heimatzeitung“.

    Im Neumarkter Tagblatt vom 7. Mai 2009 las ich gerade den Bericht von Deinem Marsch nach Venedig. Und nun in Deiner Web Page, dass Du es geschafft hast.

    Herzlichen Glueckwunsch.

    In meinem frueheren Leben arbeitete ich 35 Jahre lang in einer Klinik mit Dialyse Station. Unter anderem hat mich auch das Schicksal „meiner Patienten“ bewegt, mein eigenes Leben zu veraendern. So bin ich nach Australien gegangen.

    Ich beglueckwuensche Dich zu Deiner Motivation und habe groessten Respekt vor Deiner Leistung. Du bist nicht nur ein Beispiel fuer Leidensgenossen, sondern auch fuer viele Menschen, denen der Mut zum „Jetzt erstrecht“ fehlt.

    Herzliche Gruesse aus Cairns

    Kristin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s